Hitachi Seaside Park Reisetipp Ibaraki-Ken Das blaue Blütenmeer

5.0  basierend auf 1 Bewertungen

Aktualisiert: 15.12.2023

Inhaltsverzeichnis:

    Hast du schon einmal vom Hitachi Seaside Park in der japanischen Präfektur Ibaraki gehört? Falls nicht, solltest du ihn unbedingt auf deine Bucket List setzen. Dieser beeindruckende Park ist berühmt für seine unglaubliche Blütenpracht und bietet zahlreiche Aktivitäten und Attraktionen für Besucher jeden Alters.

    Der Eintrittspreis

    Die Preise sind für einen Park, wo man theoretisch einen ganzen Tag verbringen kann, angemessen.

    Außerhalb der Hauptsaison

      Preis
    Erwachsene (ab 15 Jahren) ¥450
    Senioren (65 Jahre und älter) ¥210

    In der Saison

      Preis
    Erwachsene (ab 15 Jahren) ¥700
    Senioren (65 Jahre und älter) ¥460

    Quelle am 23. April 2023 aufgerufen. Aktuelle Preise findet man bei der Quelle.

    Englische Preisseite vom Hitachi Seaside Park Webseite

    Das blaue Blumenmeer

    Der Park ist berühmt für seine beeindruckende Tulpenblüte im Frühling, aber auch im Sommer und Herbst gibt es hier eine Vielzahl von Blumen und grünen Pflanzen zu bestaunen. Besonders beeindruckend sind die unzähligen blauen Nemophila-Blumen (blaue wunderschöne Blumen), die einen große Fläche im Park in ein einzigartiges Blütenmeer verwandeln. Eine atemberaubende Kulisse für jeden Besucher.

    Nemophila Blumenfeld (Hauptattraktion)
    Nemophila Blumenfeld (Hauptattraktion)

    Sommerzypressen im Herbst

    Ich hatte die Gelegenheit den Hitachi Seaside Park ein weiteres Mal zu besuchen - dieses Mal im Herbst. Der Park bietet zu jeder Jahreszeit nämlich einen einzigartigen Anblick an verschiedenen Pflanzen und Blumen, die zu den unterschiedlichsten Zeiten im Jahr blühen. 

    Im Herbst sind die Hauptattraktionen die Kochia-Büsche, auch Sommerzypressen genannt, die in einem knallroten Farbton erstrahlen. Die Saison dafür ist Mitte bis Ende Oktober. Zu diesen Zeiten kann der Park recht voll werden, besonders am Wochenende.

    Sommerzypressen (Hauptattraktion im Herbst)
    Sommerzypressen (Hauptattraktion im Herbst)

    Aktivitäten und Attraktionen im Park

    Neben der Blumenpracht gibt es im Park auch zahlreiche Aktivitäten und Attraktionen zu entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fahrradtour entlang des Blumenmeers oder einer Fahrt mit dem Riesenrad, von dem aus man einen atemberaubenden Blick auf den Park und die umliegende Landschaft hat?

    Wer es lieber gemütlicher angehen möchte, kann sich auf eine der vielen Bänke im Park setzen und die Natur genießen, mit einer Picknickdecke ein schönes Picknick veranstalten oder in einem der vielen Street Foods (nur in der Saison) oder Cafés entspannen.

    Tipp: Besuch planen und Vorbereitungen treffen

    Damit dein Besuch im Hitachi Seaside Park zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, solltest du früh genug planen und dich gut vorbereiten. Es kann besonders während der Blütezeit sehr voll im Park sein, deshalb empfiehlt es sich, möglichst früh am Morgen zu kommen oder an einem Wochentag zu besuchen.

    Einmal war ich im Winter dort, dort was der Park fast leer, dafür auch kaum Blumen. In der Hauptsaison, also im Frühling, sind hunderte bis tausende Besucher dort, eine lange Warteschlange am Eingang habe ich aber bisher nicht gesehen.

    Bringe auf jeden Fall eine Kamera mit, um die beeindruckende Blütenpracht festzuhalten. Und vergiss nicht, Sonnencreme und einen Hut mitzunehmen, da die Sonne in Japan im Frühling und Sommer sehr stark sein kann.

    Insgesamt ist der Hitachi Seaside Park ein absolutes Highlight und ein Muss für jeden Japan-Besucher. Die Kombination aus beeindruckender Blütenpracht und zahlreichen Aktivitäten und Attraktionen machen diesen Park zu einem unvergesslichen Erlebnis. Also, auf geht's nach Ibaraki-ken!

    Anfahrt mit der Bahn

    Die Fahrtzeit beträgt ca. 2 bis 2,5 Stunden, je nachdem, wo du in Tokyo startest. Ich empfehle dir, einen Tag für die Reise einzuplanen, damit du genügend Zeit hast, um den wunderschönen Park zu genießen.

    Hitachi Seaside Park mit der Bahn
    Hitachi Seaside Park mit der Bahn

    Anfahrt mit dem Auto

    Die Reise von Tokyo dauert abhängig vom Verkehrsaufkommen ca. 2 bis 3 Stunden. Wenn du mit dem Auto anreist, kannst du am Parkplatz parken. Die Parkgebühren sind ¥520. Für Motorräder ¥260, für größere Fahrzeuge ¥1,580.

    Hitachi Seaside Park mit dem Auto
    Hitachi Seaside Park mit dem Auto

    Ein kleiner Nachteil

    Der Park befindet sich relativ weit weg von Tokyo, aber für Naturfreunde ist er dennoch einen Besuch wert, da es in der Nähe auch viele Strände gibt.

    ♥ Danke für insgesamt 11867 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
    Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

    Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu füttert mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

    Instagram Account @Ryukoch

    Kommentare

    Kommentar schreiben

    Instagram Account @Ryukoch