VG Wort Zählermarke

In Japan Bus fahren was du beachten musst

5.0  basierend auf 1 Bewertungen

Aktualisiert: 26.01.2021

Inhaltsverzeichnis:

    Falls du eine günstige Variante zum Reisen durch Japan suchst, ist der Bus dein Fortbewegungsmittel. Was es zu beachten gibt und wo die besten Anlaufstellen sind, habe ich hier für dich zusammengefasst. Falls du dich eher für Reisen mit dem Zug interessierst, dann les doch einfach diesen Artikel hier.

    Arten von Bussen

    Zum einen sind da die Stadtbusse (“Route Buses”), welche das Schienennetz in Großstädten wie Tokio und Osaka ergänzen. In den meisten Bussen kannst du ganz einfach mit deiner IC-Karte (Suica oder Pasmo) bezahlen. In einigen wenigen musst du einen Fixpreis zahlen oder ein Ticket ziehen. Einer der berühmtesten Busse in Tokio ist z.B. der Hachiko Bus, welcher stets in einer Runde fährt, ähnlich wie die Yamanote Linie.

    Zum anderen gibt es aber auch Busse für Überland- oder Langstrecken (“Highway Buses”). Diese Busse nutzen den Highway und sind häufig im Preis-Leistungs-Verhältnis günstiger zu dem Shinkansen. Dafür sind sie allerdings auch langsamer. Sehr beliebt sind diese Busse für Tagestouren zum Disneyland oder als Nachtbus um Kosten und Zeit zu sparen. Tickets müssen meist im Voraus reserviert werden.

    Busgesellschaften

    Hürden beim Busfahren

    In Japan bringt Busfahren seine eigenen Herausforderungen und Eigenheiten mit sich. So gibt es je nach Region und Busgesellschaft unterschiedliche Arten zu bezahlen. In manchen Fällen muss man sogar selbst seinen Ticketpreis bestimmen. Dazu kommt, dass das Bussystem noch immer größtenteils nur auf Japanisch verfügbar ist, anders als bei den Zügen.

    Und so geht's:

    Im Stadtbus gibt es verschiedene Wege seine Fahrt zu bezahlen. Je nach Linie oder Region kann die Art der Bezahlung, sowie der Preis, variieren. 

    In den meisten Fällen steigst du bei der hinteren Tür ein und ziehst ein Ticket oder tippst deine IC-Karte ( Pasmo oder Suica ) an den Sensor. Muss ein Ticket gezogen werden, wird dies beim Aussteigen dem Fahrer übergeben und direkt bezahlt. Im Bus gibt es in der Regel Automaten, die Münzen und 1.000 Yen Scheine wechseln können, du musst den Betrag also nicht unbedingt passend haben. Den Preis für die Fahrt kannst du an einem Bildschirm im Bus einsehen, wo die nächsten Haltestellen inklusive Ticketpreise angezeigt werden. Um den richtigen Preis zu ermitteln, solltest du dich an der Nummer auf deinem Ticket orientieren. Hast du beim Einsteigen deine IC-Karte genutzt, musst du diese beim Aussteigen noch einmal vorne beim Busfahrer scannen.

    Vor allem in Tokio gibt es außerdem Busse mit Festpreisen, wo du vorne einsteigst und bar oder per IC-Karte bezahlst. Hier macht es keinen Unterschied, wie viele Stationen du fährst, der Preis bleibt derselbe. Aussteigen musst du in diesem Fall hinten.

    Buspreise

    Strecke Preis
    Bus innerhalb von Städten 210 Yen/1,70 Euro 
    Tokio - Kyoto ab 2600 Yen/21 Euro
    Tokio - Hiroshima ab 6160 Yen/51 Euro

    Buspreise sind entweder für eine komplette Route mit einem Fixpreis festgesetzt, oder werden mithilfe von Zonen berechnet, durch die der Bus fährt.

    Buspass

    Solltest du planen den Bus häufiger zu benutzen, macht es wahrscheinlich Sinn einen Buspass zu kaufen. Dieser ist für 3, 5 oder 7 Tage erwerblich und ermöglicht dir unbegrenztes Fahren. Die unten angegebenen Preise beziehen sich auf den Willer Express

    Ein Ticket ist günstiger, wenn es nur die Werktage Montag bis Freitag abdeckt, als eines, das die Wochenenden mit einbezieht.

    Montag bis Donnerstag (Preis)

    Tage Preis Euro Preis Yen
    3 84 Euro 10.200 Yen
    5 106 Euro 12.800 Yen
    7 126 Euro 15.300 Yen

    Jeden Tag (Preis)

    Tage Preis Euro Preis Yen
    3 106 Euro 12.800 Yen
    5 126 Euro 15.300 Yen

    Um nicht negativ aufzufallen, solltest du die folgenden Punkte beachten:

    • Schalte dein Smartphone auf lautlos
    • Spreche leise
    • Achte bei Langstrecken auf deine Sitzplatznummer, sie sollte auf deinem Ticket angegeben sein
    • Nach Möglichkeit solltest du dich bei Langstrecken nicht neben eine fremde Person des anderen Geschlechts setzen
    • Orientiere dich am Verhalten der Mitfahrenden
    ♥ Danke für insgesamt 12503 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
    Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

    Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

    Instagram Account @Ryukoch

    Kommentare

    Kommentar schreiben

    Instagram Account @Ryukoch