VG Wort Zählermarke

Omuraisu Rezept japanisches Reisomelette

4.3  basierend auf 64 Bewertungen

Aktualisiert: 31.01.2021

Portion(en): 1

Zutaten

Butter 1 EL
Ei 2 Stück
Erbsen * 0.5 Handvoll
Hähnchenfleisch 50 g (1.8 oz)
Ketchup * 5 EL
Mais * 0.5 Handvoll
Milch * 1 EL
Möhre(n) 0.5 Handvoll
Öl (geschmacksneutral) * 2 EL
Pfeffer 2 Prise
Salz K-Shop * 2 Prise
Zwiebel(n) 0.5 Stück

Utensilien

Pfanne * 1 Stück
Pfannenwender * 1 Stück
Reiskocher * 1 Stück
Rührschüssel * 1 Stück
*Spezielle Verlinkung - Es handelt sich hierbei entweder um einen Affiliate Link, mit "A" gekennzeichnet, einen Werbepartner-Link zu K-Shop.eu oder eine interne Verlinkung unseres Blogs. Durch keinen dieser Links fallen Kosten für dich an. Du unterstützt uns lediglich dadurch, wenn du unsere Verlinkungen nutzt (^_^)

Rezept Informationen

Vegetarisch: nein
Vegan: nein
Laktose: ja
Gluten: nein
Kalorien: ~ 300 Kalorien
Schwierigkeitsgrad: 3/3
Küche: Aus welchem Land kommt das Gericht?
Schärfegrad: Nicht scharf Nicht scharf Nicht scharf Nicht scharf
Kategorie: Hauptgericht
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit 30 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Keywords Omuraisu, japanisches Reisomelette, Omelette, Hauptgericht
Originale Schriftzeichen オムライス
Aussprache
Alle Angaben ohne Gewähr

24 haben das Gericht bereits nachgekocht!

Jacqueline

Marcel

Vanessa

Kuro

Vivian

Vivian

Celine Herz

Johannes

AnimeLover

Linda

Bea

Andre

Yumi

Josy

Daniel

Darius

Melanie

Weeb

Henri

Lana

Reinhart

Lana

Fabian

Julia

Zubereitung

  1. Koche als erstes den Reis nach dieser Anleitung.

  2. Schneide dann die Zwiebeln und das Hähnchen in kleine Würfel (“Mijingiri” genannt)

  3. Brate die Zwiebeln an, bis sie glasig sind und gebe dann erst das Fleisch hinzu.

  4. Wenn das Fleisch gut durchgebraten ist, gebe Reis, Erbsen, Mais und Möhren hinzu.

  5. Würze alles mit Salz und Pfeffer.

  6. Lasse den Reis weiterbraten und gebe währenddessen die Eier in eine Schüssel. Verrühre sie mit dem Käse, Milch und etwas Salz.

  7. Sobald der Reis gut angebraten ist, rühre den Ketchup unter. Damit ist die Füllung schon fertig.

  8. Um das Omelette zuzubereiten, nimm eine saubere Pfanne und gebe etwas Öl hinein.

  9. Gieße die Ei-Mischung in die heiße Pfanne.

  10.  Sobald das Ei gestockt ist, ist das Omelette fertig. Wenn du möchtest, kannst du es für maximal ein bis zwei Minuten noch etwas weiterbraten lassen.

  11. Lege das Omelett auf einen flachen Teller und gebe den Reis auf eine Hälfte. Klappe die andere Seite darüber und fertig ist dein Omuraisu.

  12. Wenn du möchtest, kannst du es mit etwas Ketchup essen.

♥ Danke für insgesamt 13459 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Inhaltsverzeichnis:

    Okay, Ketchup und Omelette sind vielleicht nicht gerade typisch japanisch, aber der lecker gebratene Reis, eingewickelt in ein Omelette, ist schon seit über einem Jahrhundert ein beliebtes Gericht in Japan und nicht mehr wegzudenken. Vor allem japanische Kinder lieben dieses Gericht.

    Diese Mischung aus japanischem und westlichem Essen nennt man “yoshoku”. Du bekommst solche Speisen in einem der vielen westlichen Diners, die du überall in Japan findest. Der Name leitet sich übrigens von den Wörtern “Omelette” und “Reis” ab, die zusammen japanisch ausgesprochen nach “Omuraisu” klingen.

    Wie viele andere Gerichte auch, gibt es Omuraisu in verschiedenen Varianten mit anderen Fleisch- und Gemüsesorten. Aber am beliebtesten ist die Hähnchen Variante. Der Reis schmeckt durch den Ketchup leicht süßlich, obwohl oft auch ein süß-saurer Ketchup zum Würzen genommen wird. Wenn statt Reis Nudeln verwendet werden, heißt das Gericht “Omusoba”. Falls dir das Gericht bekannt vorkommt, kennst du es vielleicht unter dem Namen “Nasi Goreng Pattaya”, so heißt ein sehr ähnliches Gericht aus Südostasien.

    Wie wird Omuraisu gewürzt? 

    Klassisch wird der Reis mit Ketchup, Salz und Pfeffer gewürzt. Du kannst aber ruhig experimentierfreudig sein mit den Zutaten. Eine leckere Version ist auch gebratener Reis mit Butter und Knoblauch.

    Als Saucen eignen sich 

    • Ketchup
    • Tomatensauce
    • Bechamelsauce
    • Japanisches Curry 
    • Hayashi Sauce
    • Ankake-Sauce

    Als Topping kannst du zum Beispiel Käse, Kräuter oder gebratenen Fisch nehmen. Aber auch hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Probiere doch einfach mal verschiedene Varianten aus!

    Einfach, schnell und lecker

    Da dieses Gericht so günstig und einfach zubereitet ist, ist es sehr beliebt bei Studenten, Singles und Familien mit einem vollen Terminkalender. Alle Zutaten hat man meist zu Hause oder kann sie überall kaufen und es kann sehr leicht sowohl für eine Person, als auch für eine Großfamilie gemacht werden.

    Yoshokus in Japan

    Andere beliebte Yoshoku Gerichte sind zum Beispiel Doria (Reisgratin), Spaghetti Napoli, Curryreis und Tonkatsu (japanisches Schnitzel). Schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts gibt es Yoshoku Gerichte in Japan. Und im Gegensatz zu traditionellem Essen werden diese Gerichte mit Messer, Gabel und Löffel statt mit Stäbchen gegessen. Auch werden die Gerichte häufig mit sehr viel Ketchup serviert. Amerikanische Soldaten haben Ketchup nach Japan gebracht, um Tomatensauce zu ersetzen, die nur schwer zu bekommen war. Seitdem erfreut sich Ketchup bei Yoshoku Gerichten einer großen Beliebtheit.

    ♥ Danke für insgesamt 13459 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
    Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

    Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

    Instagram Account @Ryukoch

    Kommentare

    • Gast Logo Marcel : 2019-12-06 06:37:26

      Hallo Ihr beiden,
      
      mache dieses Gericht schon seit längeren, hierzu kann ich nur sagen schnell einfach lecker.
      Das Gericht ist so variable was die Füllung angeht, man kann sich da schön austoben. besonders wenn man  noch Reste von Vortag hat. Leider kommt es so gut an an das meine Tochter jeden Tag essen möchte am besten die standart version mit Ketschup Ganierung 

      • RyuKoch Logo RyuKoch (Ryusei & Matthias)

        Hi Marcel,
        das freut mich. Da hast du vollkommen Recht! Die Füllung ist immer individuell und jeder kann seinen persönlichen Geschmack finden. Immer schön weiter ausprobieren, hehe :)
        Viele Grüße
        Ryusei

    Kommentar schreiben

    Instagram Account @Ryukoch