Englisch Version

Miso Kyuri Rezept Moro-Kyuri

0 / 5 von 0 Bewertungen

Aktualisiert: 2019-09-13 18:12:24

Portion(en): 1

Zutaten

Gurke 1 Stange
Miso (japanische Sojabohnenpaste) * 1 EL

Utensilien

Scharfes Messer * 1 Stück
*Amazon Affiliate Link: Wenn du das Produkt über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Damit unterstützt du Uns und unseren Foodblog. Für dich fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wir danken dir und viel Spaß beim Kochen/Kaufen (^_^)

Rezept Informationen

Vegetarisch: ja
Vegan: ja
Laktose: nein
Gluten: nein
Kalorien: ~ 40
Schwierigkeitsgrad: 1/3
Küche: Aus welchem Land kommt das Gericht?
Schärfegrad: nicht scharf nicht scharf nicht scharf nicht scharf
Kategorie: recipe
Vorbereitung: 2 Min.
Kochzeit 0 Min.
Insgesamt 2 Min.
Alle Angaben ohne Gewähr

0 haben bereits das Gericht gekocht!

Dies ist eine der simpelsten Beilagen in der japanischen Küche – und du brauchst nur zwei Zutaten dafür: Misopaste und frische Gurken. Idealerweise verwendest du Moro Miso . Wenn du aber keines findest, kannst du auch auf normales Miso zurückgreifen.

Deshalb kommt es natürlich umso mehr auf die Qualität der einzelnen Zutaten an. Achte darauf, nur feste, frische Gurken zu verwenden. Die japanischen Gurken haben durchwegs immer eine ausgezeichnete Qualität. In Deutschland musst du beim Einkaufen darauf achten, dass die Gurken nicht zu weich sind. 

Tipp zur Zubereitung von Miso Kyuri

Besonders lecker schmeckt Miso Kyuri, wenn du die Gurke vorher in Eiswasser legst. Das funktioniert am Besten mit japanischen Gurken oder Mini-Gurken. Du kannst auch versuchen, die Gurken dekorativ zu schneiden. Das sieht angerichtet natürlich besonders schön aus. 

Wie schmeckt Miso?

Miso , oder Moromi Miso, das ganz klassisch für dieses Rezept verwendet wird, schmeckt süßlich und salzig und leicht nussig.

Miso die japanische Sojabohnenpaste + meine Misokurs Erfahrung
Miso die japanische Sojabohnenpaste + meine Misokurs Erfahrung

Miso: Die fermentierte Paste kommt in den verschiedensten japanischen Gerichten zum Einsatz. Sie wird unter anderem in Suppen eingesetzt.

Wie wird Miso Kyuri gegessen?

Streich eine kleine Portion Miso mit Essstäbchen auf eine Gurkenscheibe und verspeise sie dann direkt. Miso Kyuri eignet sich perfekt als Beilage oder als leichter Zwischengang. 

Bei Amazon kaufen und uns unterstützen!

Amazon Affiliate Link: Wenn du das Produkt über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision.(^_^)

Zubereitung

  1. Gurke waschen und halbieren und je nach Geschmack und Vorliebe auch schälen.

  2. Danach die Gurken in kleine Scheiben schneiden. 

  3. Nun richtest du das Miso in einer Schale an oder servierst es auf dem gleichen Teller. Fertig ist die Beilage :) 

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentare

Kommentar schreiben