Japanisches Kanten mit Pfirsich Rezept Mit deutschen Zutaten

4.5  basierend auf 12 Bewertungen

Aktualisiert: 18.02.2019

Portion(en): 1

Zutaten

Agar Agar * 2 g (0.1 oz)
Dosen Pfirsich 1 Stück
Wasser 250 ml (1.1 cup)
Zucker * 2 TL

Utensilien

Topf * 1 Stück
*Spezielle Verlinkung - Es handelt sich hierbei entweder um einen Affiliate Link, mit "A" gekennzeichnet, einen Werbepartner-Link zu K-Shop.eu oder eine interne Verlinkung unseres Blogs. Durch keinen dieser Links fallen Kosten für dich an. Du unterstützt uns lediglich dadurch, wenn du unsere Verlinkungen nutzt (^_^)

Rezept Informationen

Vegetarisch: ja
Vegan: ja
Laktose: nein
Gluten: nein
Kalorien: ~ 70 Kalorien
Schwierigkeitsgrad: 1/3
Schärfegrad: Nicht scharf Nicht scharf Nicht scharf Nicht scharf
Kategorie: Dessert
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit 5 Min.
Gesamtzeit 80 Min.
Keywords Japanisches Kanten mit Pfirsich
Originale Schriftzeichen
Alle Angaben ohne Gewähr

1 haben das Gericht bereits nachgekocht!

Kim

Zubereitung

  1. Bringe zuerst das Wasser mit dem Geleemittel Agar Agar zum köcheln. Sobald es kocht, stelle die Hitze auf eine niedrige Stufe.

  2. Rühre jetzt den Zucker geschmeidig unter die Masse und lasse das Ganze für weitere 2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

  3. Sobald der Zucker vollständig aufgelöst ist, stelle den Topf vom Herd und lasse die Masse etwa 2 Minuten abkühlen.

  4. Jetzt kommt der eigentliche Verschönerungspart: Schütte die Flüssigkeit nun in eine passende und hübsche Form aus Silikon, Plastik oder Glas. Anschließend legst du die Pfirsich Stückchen in die Flüssigkeit und stelle die Förmchen in den Kühlschrank.

  5. Das Kanten muss jetzt nur noch für ein bis zwei Stunden im Kühlschrank abkühlen. Zum servieren schüttelst du die Geleemasse einfach aus den Förmchen auf einen Teller.

♥ Danke für insgesamt 9090 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Inhaltsverzeichnis:

     

    Das fruchtige Dessert

    Kanten ist ein traditionelles japanisches Dessert welches aus dem Geliermittel Agar Agar, Wasser und Zucker besteht. Als Besonderheit wird Kanten zusätzlich mit Früchten und anderen Zutaten verziert und verfeinert.

    Agar Agar ist das japanische Geliermittel

    Agar Agar ist ein pflanzliches Geliermittel, das in Deutschland bisher wenig Verwendung findet, weil es preislich teurer ist als die in Deutschland verbreitete Gelatine. In Deutschland besteht das übliche Geliermittel, also Gelatine, aus Schweinehaut. Sie ist günstig aber eben nicht vegetarisch. 

    Das Gute ist, dass ich eine deutsche Marke gefunden habe, die Agar Agar als günstiges Produkt im Supermarkt anbietet. Dr. Oetker zählt derzeit als einzige bekannte Marke zu den Anbietern in deutschen Supermärkten. Dieses Packung kannst du bei Amazon aber auch in ganz normalen Supermärkten (Edeka, Real, Rewe) kaufen. Dieses Produkt beinhaltet als Hauptbestandteil Agar Agar. Daher eignet es sich auch ideal für dieses japanische Dessert. 

    Dr. Oetker Vegetarisches Geliermittel, 16g
    Dr. Oetker Vegetarisches Geliermittel, 16g

    Bei Amazon ansehen*

    Das Pfirsich Kanten

    Kanten lässt sich nahezu mit jeder Frucht zubereiten. Ein weiterer meiner Favoriten ( Japanisches Erdbeer Kanten Gelee) ist da sicherlich der Pfirsich. Ich verwende oft die eingelegten süßen Pfirsiche, da diese dem Kanten nochmal einen besonderen süßen Geschmack verleihen. Wegen der süßen Pfirsiche verwende ich auch weniger Zucker oder Süßungsmittel, da sie den Kanten mit einer leckeren Süße verfeinern. Frische Pfirsiche eignen sich natürlich auch, aber diese sollten sehr reif und weich sein.

     

    ♥ Danke für insgesamt 9090 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
    Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

    Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

    Instagram Account @Ryukoch

    Kommentare

    Kommentar schreiben

    Instagram Account @Ryukoch