VG Wort Zählermarke

Niku Maki Rezept Fleisch Sushi

5.0  basierend auf 7 Bewertungen

Aktualisiert: 26.01.2021

Portion(en): 1

Zutaten

Bacon 5 Stück
Enoki - Pilz * 1 Stück
Grüner Spargel 2 Stück
Maisstärke * 4 EL
Öl (geschmacksneutral) * 2 EL
Paprika 1 Stück
Zitrone 0.5 Stück

Utensilien

Kochstäbchen * 2 Stück
Pfanne * 1 Stück
Scharfes Messer * 1 Stück
*Spezielle Verlinkung - Es handelt sich hierbei entweder um einen Affiliate Link, mit "A" gekennzeichnet, einen Werbepartner-Link zu K-Shop.eu oder eine interne Verlinkung unseres Blogs. Durch keinen dieser Links fallen Kosten für dich an. Du unterstützt uns lediglich dadurch, wenn du unsere Verlinkungen nutzt (^_^)

Rezept Informationen

Vegetarisch: nein
Vegan: nein
Laktose: nein
Gluten: nein
Kalorien: ~ 200 Kalorien
Schwierigkeitsgrad: 1/3
Küche: Aus welchem Land kommt das Gericht?
Schärfegrad: Nicht scharf Nicht scharf Nicht scharf Nicht scharf
Kategorie: Hauptgericht
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit 15 Min.
Gesamtzeit 25 Min.
Keywords Hauptgericht, Niku Maki, Gemüse in Fleisch ummantelt
Originale Schriftzeichen 肉巻
Aussprache
Alle Angaben ohne Gewähr

1 haben das Gericht bereits nachgekocht!

Michael

Zubereitung

  1. Lege dir alle Zutaten bereit und wasche das Gemüse.

  2. Wenn du möchtest, schäle das Gemüse und schneide es anschließend in mundgerechte Stücke. Wenn du es lieber mit Schale isst, ist das auch in Ordnung.

  3. Schneide das Fleisch in dünne, lange Stücke. Du solltest es später zwei- bis dreimal um das Gemüse herumwickeln können.

  4. Falls du anstatt Speck ungewürztes Schweinefleisch benutzt, dann würze es jetzt mit Salz und Pfeffer.

  5. Nun wickelst du das Fleisch um das Gemüse, und beginnst es wie beim Sushi einzurollen. Wenn du fertig bist, gibst du etwas Stärke auf die Niku Maki.

  6. Erhitze Öl in einer Pfanne und brate die Niku Maki von allen Seiten an.

  7. Es schmeckt besonders gut, wenn du Sojasauce, Mirin und Sake zu den Niku Maki in die Pfanne gibst und sie bei geschlossenem Deckel für eine Minute garen lässt.

  8. Wenn du ein paar Kalorien einsparen möchtest, oder fettiges Essen nicht so gerne magst, lege die fertigen Niku Maki auf ein Stück Küchenrolle. Es saugt das überschüssige Öl auf.

  9. Jetzt sind die Niku Maki fertig und du kannst sie mit einer Zitrone oder Limette garniert servieren.

♥ Danke für insgesamt 12405 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Inhaltsverzeichnis:

    Niku-Maki: Das "andere" Sushi

    “Niku” bedeutet Fleisch und “Maki” heißt Rolle. Ein perfekter Name für diese knusprigen und leckeren Fleischröllchen mit Gemüsefüllung. Die Rollen werden garantiert nie langweilig, denn du kannst sie nach Lust und Laune mit verschiedenen Gemüsesorten kombinieren.

    Besonders zu Miso Suppe und Reis sind Niku Maki sehr lecker. Aber auch als Snack in der Bento Box eignen sie sich hervorragend, denn sie halten sich lange und sind auch kalt echt lecker!

    Gemüse / Inhalt

    Sei kreativ und probiere verschiedene Füllungen aus, um deine persönlichen Favoriten zu finden! Du weißt nicht, womit du anfangen sollst? Hier sind ein paar beliebte Zutaten, die oft verwendet werden:

    • Grüner Spagel
    • Enoji Pilze
    • Nira (japanischer Schnittlauch)
    • Erengi Pilze
    • Paprika
    • Sojasprossen
    • Dünn geschnittene Karotten
    • Käse in Kombination mit den oben genannten Zutaten
    • und vieles mehr...

    Tipp: Achte beim kombinieren von mehreren Zutaten darauf, dass diese ungefähr die gleiche Garzeit haben, damit sie zusammen fertig sind. Wähle außerdem Zutaten, die nicht zu klein sind, denn sie könnten beim Anbraten leicht herausfallen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren !

    ♥ Danke für insgesamt 12405 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
    Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

    Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

    Instagram Account @Ryukoch

    Kommentare

    Kommentar schreiben

    Instagram Account @Ryukoch