Englisch Version

Rintaro Izakaya in San Francisco Authentisches Izakaya in Kalifornien

0 / 5 von 0 Bewertungen

Aktualisiert: 20.09.2019

Rintaro Izakaya auf einen Blick

Das Rintaro Izakaya in San Francisco ist eine beliebte, typisch japanische Bar, die nicht weit vom Zentrum der Stadt entfernt liegt. Hier kannst du umfangreiche Snacks essen und japanische Cocktails trinken.

Öffungszeiten

  • Montag - Donnerstag
    • 17:30–22:30
  • Freitag - Samstag
    • 11:30–14:00
    • 17:00–23:00
  • Sonntag
    • 11:30–14:00
    • 17:00–22:00

Bewertung

  • Ryusei: 4,9/5

Preis

  • pro Person ca. 50€ für Beilagen

Zusammengefasstes Fazit

Das Rintaro Izakaya ist eine japanische bar, bei der der Fokus auf Snacks und Unterhaltungen liegt. Wir fanden das Essen sehr lecker, mit 50€ pro Person aber auch etwas teuer.

Wenn du gerade ein bisschen Geld übrig hast, sehr leckere japanische Snacks und Cocktails probieren möchtest und das Ambiente einer japanischen Bar kennenlernen willst, ist ein Besuch des Rintaro Izakaya in San Francisco empfehlenswert.

Ein sehr gutes Izakaya in San Francisco

Wenn du eine typisch japanische "Kneipe" suchst, bist du hier genau richtig! Das Rintaro Izakaya in San Francisco ist ein beliebtes Restaurant, in dem du umfangreiche Snacks und Kleinigkeiten essen kannst und welches sogar von Michelin ausgezeichnet worden ist. Es ist aufgeräumt und angenehm und du kannst am Tisch oder an der Bar sitzen, wo du bei Letzterem die Köche beim Kochen beobachten kannst.

Durch die Beliebtheit dieses Izakaya entstehen aber sehr lange Wartezeiten (bis zu 1,5 Stunden), also wird eine Reservierung empfohlen. Wenn du dann aber einen Platz ergattern konntest, werden dir die bestellten Gerichte relativ zügig an den Platz gebracht.

Etwas weiter unten haben wir dir aufgelistet, was wir gegessen und getrunken haben. Von gegrillten Spießen über gebratenen Teigtaschen bis hin zu kleinen Beilagen ist alles dabei, was man sich dort bestellen kann. Auch die außergewöhnlichen japanischen Cocktails kannst du dort probieren.

Wir fanden alles extrem lecker und authentisch! Jedoch hat das auch seinen Preis, denn mit Getränken und Beilagen liegst du ganz schnell bei 50 Euro pro Person (die typischen US-amerikanischen 20% Trinkgeld noch nicht eingerechnet). Also: Wir empfehlen dieses Restaurant immer weiter, wenn man gerade etwas Geld übrig hat!

Was haben wir bestellt?

Rintaro in San Francisco - das haben wir bestellt
Rintaro in San Francisco - das haben wir bestellt

- Yakitori (Hähnchen Spieße, gegrillt)

   - Liver Garlic (Hühnchenleber und Knoblau)

   - Hühnchenfleisch mit Zwiebeln

- Yosedofu (hausgemachter Tofu, super soft und lecker)

- Hanetsuki Gyoza (Teigtaschen mit Fleisch Hanetsuki heißt mit Flügel, deswegen sehen sie nicht normal aus, sondern,  als hätten sie Flügel)

- Gohan mit Natto (Reis mit Natto )

- Hojicha Panna Cotta (gerösteter Tee Panna Cotta)

Cocktails die wir bestellt haben
Cocktails die wir bestellt haben

- Shiso Chu Hai Cocktail ( Shiso Aroma, kannst ja aus dem Beitrag paar Informationen ziehen)

- Yuzu Chu Hai Coktail ( Yuzu Aroma, kannst ja aus dem Beitrag paar Informationen ziehen

Fazit:

Izakayas sind japanische Bars oder "Kneipen", in denen man gemütlich zusammen sitzt, Snacks oder Kleinigkeiten isst und sich hauptsächlich unterhält. Diese Atmosphäre kannst du im Izakaya in San Francisco erleben und sogar japanische Cocktails ausprobieren.

Es ist nicht weit vom Zentrum entfernt, sehr beliebt und meist ausgebucht, sodass man lange auf einen Platz warten muss. Wenn du ein paar Beilagen essen und ein paar Cocktails trinken möchtest, musst du mit 50 Euro pro Person bei einem Besuch rechnen. Trotzdem sind die Gerichte extrem lecker und die Atmosphäre sehr schön!

Zusammengefasst ist das Rintaro Izakaya in San Francisco ein schönes Beispiel einer japanischen Bar, in der du relativ teure Beilagen essen und Cocktails trinken kannst, wenn du viel Zeit mitbringst.  

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentare

Kommentar schreiben