VG Wort Zählermarke
Englisch Version

Pocket Wifi in Japan Internet in Japan

0.0  basierend auf 0 Bewertungen

Aktualisiert: 18.11.2019



Auch auf Reisen immer online bleiben? Kein Problem! Obwohl Gratis-Wifi in Japan im Moment noch eher Mangelware ist, musst du noch lange nicht auf die Verbindung mit dem Web verzichten. Entweder du besorgst dir dazu eine Touristen-Simkarte, oder – und diese Variante ist deutlich praktischer – ein Pocket Wifi. Pocket Wifis sind praktische kleine Geräte, die dich auf beliebig vielen Endgeräten mit WLan versorgen – egal, wo du gerade bist! Wir verraten dir, wo du das nützliche Device bekommst, wie viel es kostet, und was für Vorteile es hat!

Wie viel kostet ein Pocket Wifi?

Es gibt viele verschiedene Anbieter, und dementsprechend unterscheiden sich natürlich auch die Preise. Pro Tag zahlst du durchschnittlich zwischen 5 und 10 Euro, abhängig von den Features des Gerätes.

Wie kommst du an ein Pocket Wifi?

Du musst das praktische Gerät nicht kaufen, um während deinem Japan-Trip online zu bleiben. Du kannst Pocket Wifis nämlich auch einfach mieten! Dazu kannst du schon vor deiner Ankunft ein Gerät reservieren und dieses dann entweder direkt am Flughafen abholen oder auch zu deiner Unterkunft schicken lassen. Das Gerät ist sofort einsatzbereit. Während deiner Reise kannst du es nach Lust und Laune nutzen, und vor der Abreise wirfst du es entweder in ein vorfrankiertes Rücksendekuvert verpackt in den Briefkasten, oder gibst es einfach wieder am Flughafen ab. 

Welche Anbieter sind empfehlenswert?

Es gibt unzählige verschiedene Pocket-Wifi-Anbieter, die alle unterschiedliche Servicepakete bieten. Umso wichtiger ist es deshalb, dass du jenen Anbieter findest, der die für dich besten Leistungen zum besten Preis kombiniert. Deshalb haben wir insgesamt 12 Serviceanbieter und Datenpakete genauestens unter die Lupe genommen. Im Folgenden findest du unsere Ergebnisse im Überblick. Achtung: Viele Anbieter beschreiben ihr Datenpaket als „unlimited“. Aber das stimmt nicht immer. Außerdem wird die Datengeschwindigkeit häufig gedrosselt, wenn ein bestimmtes Datenvolumen erreicht ist. Wichtig ist auch, ob du dein Gerät unkompliziert am Flughafen abholen kannst und ob für den Versand zusätzliche Kosten anfallen.  Wir empfehlen besonders die Anbieter Japan Wireless - Premium Wifi zum Preis von rund € 49 für 7 Tage und Sushi Wifi für rund € 55 für 7 Tage. 

Anbieter Wie viel GB? (Unlimited, aber versteckte Drosselung?) Flughafen? Lieferung? Preis € (7 Tage) Link
Pupuru - Hi-Speed Unlimited ( Keine Information über eine Drosselung gefunden) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 39€ https://pupuruwifi.com/#
Japan Wireless - Premium Wi-Fi Unlimited ( KEINE Drosselung ) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 49€ https://www.japan-wireless.com/en/rates
Japan Rail Pass Unlimited ( Keine Information über eine Drosselung gefunden) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 52€ https://www.der-japan-rail-pass.de/services/pocket-wifi?ap=o43172q
Softbank Rental - Hybrid 4G LTE! Unlimited, kann verlangsamt werden, wenn man zu viel Internet nutzt Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 53€ https://www.softbank-rental.jp/en/rental_japan/wifi.php
Sushi Wifi Unlimited ( KEINE Drosselung ) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 55€ https://sushi-wifi.com/
Ninja Wifi - Unlimited Plan Unlimited, aber kann ab 10GB verlangsamte Geschwindigkeit und zeitweise Verlust der Verbindung Abholung am Flughafen ca. 59€ https://ninjawifi.com/en/plan
Ninja Wifi 1GB 1GB pro Tag danach (128 kbps - heißt nur Nachrichten) Abholung am Flughafen ca. 53€ https://ninjawifi.com/en/plan
Klook - Unlimited Data Unlimited, aber kann ab 3GB verlangsamte Geschwindigkeit und zeitweise Verlust der Verbindung Abholung an verschiedenen Flughäfen möglich ca. 42€ https://www.klook.com/activity/16399-4g-wifi-japan/
G-Call 333MB x gebuchte Tagen , danach wird gedrosselt (200kbps Webseite lädt relativ langsam) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 21€ https://www.g-call.com/e/phone/data/index_wifi.php
Sakuramobile Lite 300MB / Tag (danach Drosslung) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 42€ https://www.sakuramobile.jp/travel/travel-wifi/
Sakuramobile Regular 600MB / Tag (danach Drosslung) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 52€ https://www.sakuramobile.jp/travel/travel-wifi/
Sakuramobile Deluxe 3GB / Tag (danach Drosslung) Abholung Flughafen oder Lieferung zum Hotel ca. 76€ https://www.sakuramobile.jp/travel/travel-wifi/

Welche Vorteile hat das Pocket Wifi im Vergleich zu einer gewöhnlichen Touristen-Simkarte?

  • Es ist viel einfacher zu nutzen. Simkarten müssen oft erst aktiviert werden - und das muss natürlich auf Japanisch passieren und ist ziemlich kompliziert.
  • Du kannst mehrere Geräte verbinden. Die meisten Pocket Wifis versorgen bis zu 10 Smartphones, Laptops oder Tablets mit Wifi. Das ist besonders nützlich, wenn mit anderen Reisegenossen unterwegs bist.
  • Du kannst das Pocket Wifi schon vor deiner Ankunft reservieren und bist sofort mit dem Internet verbunden, sobald du es in der Hand hast.
  • Meist bekommst du ein größeres Datenpaket als bei gewöhnlichen Simkarten.

Auf was solltest du beim Mieten eines Pocket Wifi achten?

Datenlimit

Viele Anbieter bieten eine unlimitierte Internetverbindung an. Doch besonders günstige Vermieter limitieren das Datenvolumen pro Tag oder das Gesamtdatenvolumen.

Up- und Downloadgeschwindigkeit

Das ist einer der wichtigsten Punkte! Wähle ein Gerät mit einer Rate zwischen 75 MBps und 187 MBps für eine angenehm schnelle Verbindung. 

Anzahl der zu verbindenden Geräte

Auch das ist ein wichtiger Punkt. Günstigere Pocket Wifis lassen sich häufig nur mit 5 Geräten verbinden, teurere aber mit bis zu 15. 

Lieferung/Rückgabe

Ist ein Gerät besonders günstig, dann sind Lieferung und Rücksendung oft nicht in den Preis inbegriffen. Idealerweise kannst du das Pocket Wifi in dein Hotel liefern lassen. Für die Rücksendung sollte ein vorfrankierter Umschlag verfügbar sein. 

Wie verwende ich ein Pocket Wifi?

Ganz einfach: Schalte das Gerät an, verbinde dein Smartphone oder Tablet damit (das Passwort bekommst du selbstverständlich gleich dazu) und schon kannst du lossurfen! Tip: Wenn du das Pocket Wifi ständig nutzt, kann es sinnvoll sein, wenn du einen externen Akku dabei hast. Mit diesem kannst du es bei Bedarf gleich wieder aufladen.

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentare

Kommentar schreiben