VG Wort Zählermarke Englisch Version

In Japan ein Arzt oder Krankenhaus aufsuchen Touristen Ratgeber

0.0  basierend auf 0 Bewertungen

Aktualisiert: 18.11.2019
Japanische Ärzte und Krankenhäuser
Japanische Ärzte und Krankenhäuser

Du bist im Urlaub, doch statt deine wohlverdienten Ferien zu genießen, hast du plötzlich mit Zahnschmerzen zu kämpfen, wirst krank - oder du gerätst sogar in einen Unfall! Es gibt wohl kaum eine unangenehmere Situation! Damit du zumindest vorbereitet bist, wenn es tatsächlich zum Schlimmsten kommen sollte, haben wir diesen Blogbeitrag zusammengestellt. Die nachfolgenden Informationen sorgen hoffentlich dafür, dass du sämtlichen Situationen zumindest mit einem gewissen Vorwissen entgegentreten kannst.

Wir haben uns dabei viel Mühe gegeben, um auf sämtliche Aspekte und Situationen einzugehen. Allerdings sind wir natürlich keine Experten und (leider) auch nicht vor Ort in Japan. Deshalb können Nummern und Daten sich natürlich ohne unser Wissen ändern. Darum raten wir euch dringend, die nötigen Informationen im Ernstfall noch mal vor Ort zu prüfen! 

Wenn du übrigens Informationen vermisst oder einen Fehler entdeckst, dann würde es uns sehr freuen, wenn du das in den Kommentaren erwähnst - so hilfst du auch anderen Lesern! 

Für Notfälle!

Wenn du oder jemand in deiner Nähe einen Unfall hast, ernsthaft erkrankt ist oder es sich um einen anderen Notfall handelt, hole sofort Hilfe ! Die Telefonnummer für Krankenwagen und Feuerwehr lautet 119 und für die Polizei 110 (wie auch in Deutschland).

Damit du siehst, wie ein Krankenwagen in Japan aussieht, habe ich dir hier eine Zeichnung hochgeladen.

So sieht ein Krankenwagen in Japan aus:

Japanischer Krankenwagen
Japanischer Krankenwagen
Telefonnummern

Krankenwagen / Feuerwehr: 119          Polizei: 110

Spricht man bei den Notrufnummern 119 & 110 Englisch?

Ja! Wenn du in der Zentrale anrufst, erreichst du englisch sprechende Mitarbeiter. Achtung aber: Sprich bitte sehr langsam , auch und ganz besonders, wenn es sich um eine sehr stressige Situation handelt. Einerseits neigen wir ohnehin dazu, in stressigen Situationen schnell und unverständlich zu sprechen. Andererseits können die meisten Japaner nicht allzu gut Englisch. In Kombination mit dem Akzent, den du vielleicht hast, fällt es unter Umständen schwer, dich zu verstehen. 

Tipp: Die 5 Ws funktionieren auch in Japan!

  1. Wo ist das Ereignis passiert?
  2. Wer ruft an?
  3. Was ist geschehen?
  4. Wie viele Betroffene?
  5. Warte auf Rückfragen!

Webseiten, die dir helfen können

Hilfreiche Webseiten
Hilfreiche Webseiten

Wir haben zwar versucht, diesen Beitrag möglichst umfangreich zu gestalten. Allerdings können wir leider nicht alle Informationen hineinpacken, die du vielleicht brauchst. Deshalb habe ich hier eine Liste von Seiten erstellt. Viele davon sind allerdings nur auf Englisch verfügbar. Von diesen Seiten habe ich viele Informationen herangezogen. Ich würde dir aber trotzdem raten, zusätzlich mit einem Arzt zu sprechen, sofern dein Englisch gut genug ist! 

Japan the Offical Guide - Search Medical Institutions

Diese Website wird von der offiziellen Japan National Tourism Organisation betrieben. Hier kannst du nach Ärzten und Krankenhäusern in deiner Gegend suchen, erfährst, welchen Arzt du bei welchen Beschwerden aufsuchen musst und auch, wie der Aufnahmeprozess in Krankenhäusern abläuft. 

Japan Healthcare Info

Auf der Seite der Japan Healthcare Info kannst du einen Übersetzer organisieren, der dir bei der Terminvereinbarung im Krankenhaus und auch bei der Untersuchung selbst zur Seite steht. Du findest aber auch Informationen dazu, bei welchen Ärzten du überhaut einen Termin ausmachen musst. Auch Belege für die Versicherung kannst du hier von japanisch auf Englisch übersetzen lassen. 

Auslandskrankenversicherung ADAC

Die ADAC-Auslandskrankenversicherung übernimmt sämtliche Kosten, die anfallen, wenn du im Ausland krank wirst. Alle Informationen und Konditionen dazu findest du auf dieser Seite. 

Nützliche Worte / Phrasen

Wenn du dich in touristischen Gegenden bewegst, kannst du dich voraussichtlich recht gut auf Englisch verständigen. Falls du dich aber am Land oder in kleineren Dörfern befindest und vielleicht auch kein Internet hast, dann kann dir dieser kleine Sprachführer bestimmt weiterhelfen.

Generell gilt übrigens: Versuche es mit Englisch oder oder nutze den Google Übersetzter!

Wörter, die du vielleicht brauchst 

Deutsch Japanisch Japanische Schriftzeichen
Krankenhaus Byōin 病院 oder びょういん
Klinik (Ärzte, kein Krankenhaus) Kurinikku クリニック
Allergie Arerugī アレルギー
Krankenwagen Kyūkyūsha 救急車
Polizei Keisatsu 警察
Medizin / Medikamente Kusuri
Schmerzmittel Itamidome 痛み止め
     
Heute Kyō 今日
Morgen Ashita 明日
     
Montag Getsuyōbi 月 (曜日 = Yōbi = Tag)
Dienstag Kayōbi 火 (曜日 = Yōbi = Tag)
Mittwoch Suiyōbi 水 (曜日 = Yōbi = Tag)
Donnerstag Mokuyōbi 木 (曜日 = Yōbi = Tag)
Freitag Kin'yōbi 金 (曜日 = Yōbi = Tag)
Samstag Doyōbi 土 (曜日 = Yōbi = Tag)
Sonntag Nichiyōbi 日 (曜日 = Yōbi = Tag)
     
Es tut weh Itai 痛い

Zahlen

Zahl Japanisch Aussprache
0 零/〇 (ゼロ) zero
1 ichi
2 ni
3 san
4 四 (よん) yon
5 go
6 roku
7 七 (なな) nana
8 hachi
9 kyū
10
20 二十 nijū
100 hyaku
1.000 sen
10.000 man

Alternativen zu Deutsch

Deutsch Englisch / andere Wörter Japanisch
Ja Yes Hai, Aru usw...
Nein No Īe, Dame usw...
Körperteile zeigen Atama, Kao, Kubi, Mimi usw...
Hier, Dort zeigen Koko, Soko

Sätze, die du vielleicht brauchst 

Deutsch Japanisch
Rufen Sie einen Krankenwagen! Kyūkyūsha o yonde kudasai!
Rufen Sie die Polizei! Keisatsu o yonde kudasai!
   
Bitte ein Krankenwagen! Kyūkyūsha o onegaishimasu
   
Ich habe Bauchschmerzen Onaka ga itai desu
Ich habe Kopfschmerzen Atama ga itai desu
Ich habe Halsschmerzen Nodo ga itai desu
Ich habe Brustschmerzen Mune ga itai desu
Ich habe Beinschmerzen Ashi ga itai desu

Wie viel kostet ein Arztbesuch / ein Aufenthalt im Krankenhaus?

Ein Krankenhausbesuch kann in Japan teuer werden!
Ein Krankenhausbesuch kann in Japan teuer werden!

Deine gewöhnliche Krankenversicherung greift im Ausland leider nicht. Das bedeutet, dass du im Krankheitsfall eigentlich sämtliche Ausgaben aus eigener Tasche bezahlen musst. Arztbesuche sind leider relativ teuer. Zum Glück gibt es aber offizielle Regelungen, dank derer die Preise so reguliert werden, dass Patienten nicht draufzahlen. Dennoch können aufwendigere Behandlungen wie OPs oder MRTs teuer werden und insgesamt in die tausende Euros gehen! Deswegen empfehle ich dir dringend, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Überprüfe vorher aber, ob du nicht vielleicht schon geschützt bist! Viele Kreditkarten und z.B. auch der ADAC inkludieren bei der Mitgliedschaft nämlich eine Versicherung, die im Krankheitsfall im Ausland greift.

Zu beachten ist aber, dass du deine Behandlung in den meisten Fällen erst selber bezahlen musst. Dann musst du die Arztrechnung bei deiner Versicherung einreichen. Schlussendlich bekommst du die bezahlte Gebühr im Nachhinein von der Versicherung zurück. Weiter unten gehe ich detaillierter darauf ein. 

Kosten

Behandlung Kosten für Touristen Visum (Krankenversicherung) -30%
Krankenwagen ¥0 / 0€ ¥0 / 0€
     
Klinik / Arztbesuch mit Überweisung ~¥20.000 / 170€ ~¥5.000-10.000 / 40-80€
Krankenhausbesuch mit Überweisung ~¥20.000-50.000 / 170-400€ ~¥10.000-15.000 / 80-125€
     
Krankenhausbesuch ohne Überweisung (zusätzliche Kosten) ¥2.000-5.000 / 17-400€ ¥1.000-1.500 / 8-12€
     
Erkältung (1. Arztbesuch) ¥3.000-6.000 / 25-50€ ¥1.000-2.000 / 8-16€
Erkältung (2. Arztbesuch) unter ¥3.000 / 25€ unter ¥1.000 / 8€

Quelle: https://japanhealthinfo.com/ (EN)

Auslandskrankenversicherung

Für mich ist das ein absolutes Muss! Was ist, wenn dir im Urlaub etwas passiert und du operiert werden musst? Vielleicht denkst du, du kannst dafür ja zurück nach Hause fliegen. Aber was, wenn das nicht geht und du in deinem Zustand nicht fliegen darfst? Dann kannst du sehr hohe Kosten erwarten, die du zu 100% selber bezahlen musst. Handelt es sich um eine kompliziertere Situation, summieren sich die Kosten schnell zu mehreren tausend Euro auf! 

Ich "durfte" leider schon viel Erfahrung mit Krankenhäusern machen :/. Gerade deshalb würde ich heute nirgends mehr ohne Krankenversicherung hinreisen! 

Kreditkarten

Ich persönlich nutze die "Miles and More Gold"-Kreditkarte. Bei dieser bekomme ich für einen Auslandsaufenthalt von bis zu 90 Tagen eine Krankenversicherung dazu. Die Kondition "Versicherer haftet in unbegrenzter Höhe" ist extrem praktisch. Konkret bedeutet das übrigens, dass ich im Krankheitsfall keine Selbstbeteiligung habe. Auch ist der Rücktransport nach Deutschland ist bei dieser Krankenversicherung inbegriffen.

Quelle: https://www.miles-and-more-kreditkarte.com/service/haeufige-fragen/versicherungen/auslandsreise-krankenversicherung/

ADAC

Mitglieder des ADAC können für einen kleinen Aufpreis auf den Mitgliedschaftsbeitrag ebenfalls eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Es gibt dabei drei verschiedene Pakete - ambulante sowie stationäre Behandlungen sind dabei aber in jedem Fall inkludiert, ebenso wie Zahnarztbehandlungen und Krankenrücktransport. 

Hier erfährst du nähere Details zur ADAC-Krankenversicherung.

Hansemerkur

Auch die Hansemerkur bietet eine Reiseversicherung für rund 1,50 Euro/Tag. Diese kann ganz unkompliziert online für die Reisedauer abgeschlossen werden. Solltest du früher nach Hause kommen, kannst du sie sogar stornieren. 

Wie bekomme ich mein Geld von der Reiseversicherung zurück?

Nachdem du deine Behandlung aus eigener Tasche bezahlt hast, bekommst du einen Beleg. Diesen musst du unbedingt aufbewahren und reichst ihn dann gemeinsam mit einer Schadensmeldung bei der Versicherung ein. Informiere die Versicherung dabei über alle durchgeführten Behandlungen (am Beleg ersichtlich), damit sämtliche Kosten erstattet werden. Meist kannst du die Schadensmeldung entweder online ausfüllen oder per Mail einreichen. Wie genau dieser Prozess aussieht, unterscheidet sich von Versicherung zu Versicherung. Sind alle nötigen Informationen vorhanden, werden üblicherweise die gesamten Behandlungskosten erstattet. 

Achte darauf, dass der Beleg, den du vom behandelnden Arzt bekommen hast, alle nötigen Informationen enthält. Auf dem Beleg müssen Name und Adresse des Arztes sowie die eigene Adresse und der Name für die Versicherung ersichtlich sein; außerdem alle Behandlungen, Medikamente und Hilfsmittel. Ist das nicht der Fall, kann es passieren, dass deine Auslandskrankenversicherung sich weigert, für die Behandlungskosten aufzukommen. Achte auch darauf, ob es Maximallimits oder Behandlungen gibt, die in den Versicherungsbedingungen ausgeschlossen werden. Wichtig: Eine Reisekrankenversicherung deckt üblicherweise sämtliche Behandlungen ab, die unmittelbar notwendig sind. Willst du also eine Routinekontrolle im Ausland machen lassen, musst du diese selbst bezahlen. 

Mein Beleg ist auf japanisch - was nun?

Es kann unter Umständen passieren, dass du einen japanischen Beleg bekommst. Mit diesem kann deine Versicherung leider nichts anfangen. Frag erst einmal nach, ob dein behandelnder Arzt den Beleg vielleicht auch auf Englisch ausfüllen kann. Ist das nicht möglich, kann es passieren, dass du ihn selbst übersetzten lassen musst. Frag bei deiner Versicherung nach, ob das tatsächlich notwendig ist, und auch, ob die Übersetzung durch einen vereidigten Übersetzer oder Dolmetscher passieren muss. Medizinische Belege kannst du zum Beispiel hier oder hier übersetzen lassen. Achtung: Bei der Übersetzung entstehen natürlich zusätzliche Kosten, die sich bei kleineren Rechnungsbeträgen meist nicht lohnen. Überleg dir also schon im Vorfeld, wie viel Geld du tatsächlich zurückbekommen würdest, bevor du deinen Beleg übersetzten lasst.

Wo kaufe ich in Japan Medikamente?

Medizin bekommst du in Japan in Drug Stores. Diese gibt fast so oft wie Minimärkte! 

Was genau sind japanische Drug Stores?

Japanische Drug Stores sind ganz anders als deutsche Apotheken. Sie erinnern viel eher an große Drogeriemärkte. Du kannst sehr viele verschiedene Produkte in Drug Stores kaufen – das Sortiment variiert aber je nach der Größe des Ladens. Unter anderem findest du Medikamente, Kosmetik, Hygieneartikel und Reinigungsartikel in Drug Stores, aber auch Snacks und Getränke. Das Angebot ist meist sehr groß, und häufig gibt es gute Deals auf Produkte. Aber auch ohne Spezialrabatte sind die Preise in Drug Stores recht günstig. Du kannst frei durch den Drogeriemarkt schlendern – es gibt also keine Bedienung. Wenn du Hilfe brauchst, kannst du aber jederzeit freie Mitarbeiter fragen.

Drug Stores sind in großer Zahl in jeder größeren Stadt zu finden. Es gibt einige Ketten, die unzählige Filialen haben. Die meisten Läden punkten mit langen Öffnungszeiten und sind sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen eine beliebte Anlaufstelle für schnelle Einkäufe. Ein zusätzliches Plus für Touristen gibt es außerdem: Wenn du deinen Reisepass herzeigst, kannst du meist mehrwertsteuerfrei einkaufen!

Daikoku Drug

Diese Kette punktet mit extrem günstigen Preisen für Kosmetikartikeln und Medizin. Zusätzlich gibt es Sonderrabatte an bestimmten Tagen. Daikoku Drug-Filialen findest du überall in Japan.

Matsumoto Kiyoshi 

Dies ist das größte Drug Store-Franchise Japans. Die Kette punktet mit einer sehr guten Produktauswahl – häufig findest du hier auch Marken, die andere Läden nicht haben. Außerdem sind die Filialen 24 Stunden geöffnet. Achtung: die Preise sind etwas teurer als in anderen Drogeriemärkten.

Don Quiote

300 Filialen hat diese Drogeriemarkt-Kette. Hier gibt es neben den typischen Produkten auch Kleidung, Haushalts-Gegenstände und Elektrowaren. Spezialdiscounts und Coupons können in Maschinen direkt im Laden ausgedruckt werden. Auch Don Quiote ist 24 Stunden geöffnet.

Sun Drug

Hier gibt es in erster Linie eine sehr breite Auswahl an Kosmetik- und Hautpflegeprodukten. Die Preise sind sehr günstig – an Feiertagen gibt es oft noch zusätzliche 10% Rabatt.

Kokumin

Hier gibt es in erster Linie beliebte japanische Kosmetikprodukte, Medizin und Health Foods. Mit deinem Pass bekommst du als Tourist zusätzliche Rabatte.

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentare

Kommentar schreiben