Englisch Version

Panko japanische Brotkrumen

0.0  basierend auf 0 Bewertungen

Aktualisiert: 11.09.2019

Hierbei handelt es sich um die japanische Version von Brotkrümeln bzw. Paniermehl. Panko wird aus Milchbrötchen hergestellt, die ohnehin nur eine sehr dünne Kruste haben. Diese wird aber dennoch entfernt. Die Brötchen werden zerkleinert und die Krümel dann getrocknet. 

Japanisches vs. Deutsches Paniermehl

Die japanischen Panko sind viel leichter, knuspriger und luftiger als das deutsche Paniermehl. Panko nimmt im Frittierprozess auch deutlich weniger Öl bzw. Fett auf als Paniermehl. Es sollte kühl, dunkel und trocken gelagert werden und ist, wenn es richtig aufbewahrt wird, recht lange haltbar. 

Wo kommt Panko zum Einsatz?

Panko kommt zum Beispiel bei Kazu (Schnitzel aus Schweinefleisch) und Korokke (handtellergroße Kroketten-Variation mit Hackfleisch) zum Einsatz, aber auch bei Hamukazu (sehr dünnes Schnitzel mit Schinkengeschmack).

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentare

Kommentar schreiben