Englisch Version

Kaki no Tane japanischer Snack

0 / 5 von 0 Bewertungen

Bildquelle: Shutterstock

Dabei handelt es sich um würzige, kernförmige Reiscracker. Kaki no tane werden gerne wie Chips oder Studentenfutter geknabbert. Sie passen aber auch zu Bier oder Tee. Am häufigsten findest du scharfe Varianten, die mit Chili oder Wasabi verfeinert sind. Es gibt aber auch Kaki no tane mit Ume- und sogar mit Schokoladengeschmack. Diese sind allerdings viel seltener – mir sind sie noch nicht oft untergekommen

Zubereitung Basics

Was ist eigentlich? Basics

Produkte Basics

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentar schreiben

Kommentare