Koreanische Reisgerichte Die besten koreanischen Reisgerichte nach meiner Meinung

5 / 5
von 2 Bewertungen
0 Kommentare
Sei der erste!
Gebratener Kimchi Reis Schnelle gesunde Energiebombe

Gebratener Kimchi Reis Schnelle gesunde Energiebombe

Bibimbap Reisschale mit traumhaften Toppings

Bibimbap Reisschale mit traumhaften Toppings

Gimbap Koreanische Reisrolle

Gimbap Koreanische Reisrolle

Scharfer Thunfisch auf Reis

Scharfer Thunfisch auf Reis

Bokkeum Bap Gebratener Reis nach koreanischer Art

Bokkeum Bap Gebratener Reis nach koreanischer Art

Curry Reis Koreanischer Curry Reis

Curry Reis Koreanischer Curry Reis

Hobak Juk Koreanische Kürbis Suppe

Hobak Juk Koreanische Kürbis Suppe

Jjajang Bap Reis mit schwarzer Bohnen Sauce

Jjajang Bap Reis mit schwarzer Bohnen Sauce

Ssambap Reis im Salatblatt

Ssambap Reis im Salatblatt

Kongnamul Bap Reis mit Sojabohnensprossen

Kongnamul Bap Reis mit Sojabohnensprossen

Kkoma Kimbap Baby Kimbap für deine Lunchbox

Kkoma Kimbap Baby Kimbap für deine Lunchbox

Kimchi Deop Bap Gebratenes Kimchi mit Reis

Kimchi Deop Bap Gebratenes Kimchi mit Reis

Inhaltsverzeichnis:

    Ein koreanisches Reisgericht, wer kennt es nicht - denn Reis ist in Korea ein sehr übliches Nahrungsmittel. In Korea wird Reis zu sehr vielen Gerichten serviert, unter anderen zu Suppen, zum koreanischen Barbecue oder als normale Beilage.

    Doch daneben gibt es auch viele koreanische Reisgerichte, die erst in Verbindung mit Reis wirklich schmackhaft und atemberaubend sind. Da ich selber sehr viel Reis esse, sogar auch zum Frühstück, Mittag und Abendessen ist der Wunsch nach vielen Variationen natürlich groß. Ich habe mit der Zeit schon sehr sehr sehr viele koreanische Reisgerichte gegessen und auch schon teilweise auf unseren Blog als Rezept niedergeschrieben. Damit Ihr diese übersichtlich findet, habe ich diese Auflistung meiner favorisierten koreanischen Reisgerichte mal für euch entwickelt.

    Üblicherweise esse ich normalen weißen Klebreis oder Rundkornreis was im engeren Sinne nahezu das gleiche ist. Der Nachteil davon ist allerdings, dass weißer Reis sehr wenig Nährstoffe aufweist, denn die meisten Nährstoffe verbergen sich normalerweise in der Schale. Daher mixe ich mir auch oftmals koreanischen braunen Reis mit weißem Rundkornreis und gebe gegebenenfalls noch rote Bohnen, Quinoa, Amaranth, Gerste oder andere Getreide Samen hinzu. Dadurch wird der Reis sogar sehr nahrhaft. Genug geschrieben lass uns mal direkt mit der Auflistung starten.

    Bokkeum Bap

    Eines der bekanntesten Reisgerichte, Art von Reisgericht ist gebratener Reis nach koreanischer Art, auch genannt Bokkeum Bap. Die wohl bekannteste Bokkeum Bap Variante ist die mit Kimchi, auch als Kimchi Bokkeum Bap bekannt. Daneben gibt es noch Sorten mit Rindfleisch, Schweinefleisch, Meeresfrüchte oder auch einfach nur Gemüse. Aktuell haben wir folgende Rezepte auf unserem Blog die du auch nach kochen kann. Ich empfehle dir natürlich immer den gebratenen Kimchi Reis, mit einem Spiegelei, wobei das Eigelb noch flüssig ist.

    Curry Reis

    Eine sehr leckere Variante von Curry ist das koreanische Curry mit Reis. Dieses Gericht gelingt unter anderem sehr schnell, ist relativ günstig und ist eine willkommene Abwechslung zu den scharfen Reisgerichten. Das koreanische Curry gibt es auch in verschiedenen Schärfegraden, also einfach mal ausprobieren.

    Jjajang Reis

    Eine ähnliche Möglichkeit deinen Reis zuzubereiten, wie der koreanische Curryreis, ist die Variante mit der schwarzen Bohnen-Soße. Hier gelingt die Zubereitung ebenfalls spielend leicht, wie das gelingt, erfährst du einfach in unserem Rezept. Ich liebe dieses Rezept, denn es ist sogar geschmacklich sehr mild und eignet sich auch für Leute die gar keine Schärfe vertragen.

    Ssam Bap

    Dieser Art Reis zu essen siehst du oft beim koreanischen BBQ. Hierbei wird der Reis nämlich in einem Salatblatt mit verschiedenen Beilagen eingerollt und einfach gegessen. In unserem Gericht habe ich dazu noch eine super leckere Topping Soße kreiert, die sich hervorragend dazu eignet. Als Wrapping Blätter kannst du z.b. normale Salatblätter verschiedener Salatsorten nutzen oder auch geröstetes Seegras, Kkaenip, eingelegte Bärlauchblätter oder eingelegter Rettich Scheiben. Probiere es einfach mal aus und erinnere dich an diese Methode, wenn du koreanisches Barbecue essen solltest, super super lecker.

    Deop Bap

    Deop Bap heißt übersetzt sowas wie Reis bedeckt mit Irgendetwas. Es gibt verschiedene Deop Bap Gerichte, die bekanntesten gelingen mit Kimchi, mit einer scharfen Soße bestehend aus verschiedenen Zutaten (Vorzugsweise mit Hackfleisch, Fisch oder rein Vegetarisch) oder mit der milden Sojabohnen-Tofu-Variante. Letztere habe ich leider noch nicht auf unserem Blog als Rezept. Im Grunde genommen ist dies ähnlich wie bei den oben genannten Curry Reis oder schwarze Bohnenpaste Reis, aber Deop-Bap hat noch mal einen besonderen Touch.

    Jumeok Bap

    Jumeok Bap ist eine sehr bequeme Variante Reis zu essen wenn du z.b. verreist oder kleine Kurztrip veranstaltet. Hierbei formst du Reis in kleine runde Bällchen und kannst diese ideal in deine Lunchbox (kor. Dosirak) verstauen. Jumeok Bap wird dann idealerweise mit Sesamsamen oder Kim Jaban gewürzt.Anders als bei Kimbap ist Jumeok Bap wirklich leicht herzustellen und es schmeckt auch wahrscheinlich jedem der mit dir unterwegs ist. In koreanischen Bar-Restaurants wird Jumeok Bap auch gerne bestellt und gegessen. Da wird dir oft mal ein paar Plastikhandschuhe gegeben, etwas Reis und die passenden Gewürze (Sesamsamen, Sesamöl, Kim) gereicht. Anschließend musst du die Bällchen selber formen und genießen. Ein idealer Spaß für einen Abend mit Freunden und ordentlich Drinks.

    Kimbap

    Gimbap ist eher fortgeschrittene Variante für deine Lunchbox, als Jumeok Bap. Wie du sicherlich schon weißt, ist Kim Bap eine der bekanntesten koreanischen Gerichte weltweit. Lies dir am besten direkt unser Rezept durch ,wenn du mehr über Kim Bap, die koreanische Reisrolle, wissen möchtest. Sowohl als Partyfood, Reise essen, schmackhafte Beilage oder als Frühstück, Kimbap eignet sich für eigentlich alle Events.

    Bibimbap

    Natürlich darf in dieser Auflistung das wohl bekannteste koreanische Reisgericht nicht fehlen - Bibimbap! Bibimbap ist im Grunde eine Reisbowl mit verschiedenen Toppings, die allesamt vermengt werden und mit einer würzigen Sauce abgeschmeckt wird. Am Ende hängt der Geschmack von den Toppings ab, die du verwendest und natürlich auch magst. Lies dir gerne unseren ausführlichen Beitrag bzw. Rezept zu Bibimbap durch, da habe ich dir sogar verschiedene Saucen aufgelistet, hehe.

    ♥ Danke für insgesamt 10264 Bewertungen mit 4.5 von 5 Sternen / Sushis!
    Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

    Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

    Instagram Account @Ryukoch

    Kommentare

    Kommentar schreiben

    Instagram Account @Ryukoch