Englisch Version

Möhren / Karotten kochen

0 / 5 von 0 Bewertungen

Copyright: RyuKoch

Anleitung Möhren / Karotten kochen:

Möhren / Karotten - Eckdaten:

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Kalorien pro 100 g:

41 Kalorien

Bekanntheitsgrad:

10 / 10

  1. Möhren / Karotten waschen.

  2. Dann die Schale entfernen.

  3. In gewünschter Form schneiden.

  4. Wasser erwärmen und die Möhren / Karotten hineingeben. Kochen bis die Möhren / Karotten ohne wiederstand halbiert werden können. Kochzeit ist je nach dicke und form der Karotten abhängig.

Ein Tipp für dich

Nachdem du die Karotten gekocht hast, kannst du sie anschließend mit etwas Zucker und Butter anbraten. Das schmeckt sehr lecker!

Möhren / Karotten gehören zur Kategorie der Wurzelgemüse. Möhren müssen für den Verzehr nicht geschält werden, du slltest sie nur gründlich abwaschen. Falls du sie schälst, entfernst du ebenfalls wertvolle Inhalststoffe, ähnlich wie beim Apfel.

Frische Karotten zeichnen sich durch eine satte orangene Farbe aus und einer festen Struktur. Wirkt sie schon beim Kauf labbring und verunzelt, vermeide diese Möhren.

Zuhause kannst du die Karotten zudem für mehrere Tage im Kühlschrank lagern. Falls die Möhren dadurch labbrig werden, lege sie einach für eine Nacht in ein Wasserbad. Dadurch saugen sie das Wasser auf und werden erneut schön fest und knackig.

Zubereitung in der Japanischen und Koreanischen Küche

In der japanischen Küche und koreanischen Küche werden Möhren vornehm gedünstet. Ebenfalls werden sie in Suppen und Eintöpfen gekocht.
Beim koreanischen Bibimbap sollten die Möhren als Topping zum Beispiel in dünne Streifen (Magic Sticks) geschnitten werden und anschließend für 2 Minuten mit etwas Öl angebraten werden.

Diese Rezepte passen zu Möhren

Kare Raisu
japanisches Curry
Bibimbap
koreanisches Bibimbap

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentar schreiben

Kommentare